Ortems ist der Spezialist für mehrnutzerfähige Anwendungen zur Produktionsplanung und Feinterminierung

Die Advanced Planning and Scheduling (APS)-Systeme der Ortems Agile Manufacturing-Suite ergänzen die traditionellen Management-Systeme, ERP, MES, SCM und PLM. Sie ermöglichen eine Optimierung von Ressourcen mit begrenzter Kapazität unter Berücksichtigung von Zusatzbedingungen und eine Synchronisierung der Produktionsabläufe vom Rohmaterial bis zum Fertigprodukt.

Mehr darüber



kunden

Kundenreferenzen

 
Ortems gilt bei uns als DIE Referenz schlechthin: jeder verwendet die Planungssoftware und hat die gleiche Vorstellung von Produktions- und Programmverlauf. Mit Ortems halten wir unsere Lieferzeiten ein, vor allem aber können wir bei technischen Problemen auf Grund der hohen Komplexität unserer Tätigkeiten antizipieren und zuverlässige Lieferzeiten anbieten, was unsere Kunden selbstverständlich sehr schätzen.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Bereits zu Beginn des Projektes haben wir einen TMA-Wartungsvertrag über rund ein Dutzend Tage pro Jahr und die Bereitstellung eines Consultants auf Abruf gezeichnet. Dieser TMA-Vertrag ermöglicht uns, jederzeit auf einen Consultant zurückgreifen zu können und von den konstanten und auf die Weiterentwicklung unseres Bedarfs abgestimmten Verbesserungen profitieren zu können.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Pierre-Alain Eloy, Planungsleiter, Velan
Mit Hilfe der Ortems-Lösungen in Ergänzung zu unserer ERP/SAP-Plattform konnten wir unsere industrielle Leistungsfähigkeit steigern. Die Software von Ortems bringt uns hohen Mehrwert, da wir unsere Kapazitäten optimal ausnutzen, Auslastungsschwankungen antizipieren und verfügbare Kapazitäten bestens planen können. Wir sind dadurch gegenüber von Nachfrageschwankungen und/oder Fluktuationen in der Lieferplanung von Rohstoffen viel reaktiver geworden. Ortems bietet uns darüber hinaus eine Entscheidungshilfe bei der Rechtfertigung von Industrie-Investitionen und bei Produktionstransfer zwischen Standorten.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Der Übergang von einer „manuellen“ Sage ERP X3 + Excel-Lösung zur automatisierten Ortems-Lösung, die eine besonders einfache Neupositionierung der Produktionsaufträge ermöglicht, hat uns Effizienzsteigerungen und Zeiteinsparungen ermöglicht. Unsere Verpackungslinien sind mehrkundenfähig und es kam des öfteren vor, Zusatzaufträge einzuholen, jedoch ohne die zusätzliche Charge zu antizipieren, was zu Lieferverspätungen und Kundenunzufriedenheit führte. Mit Ortems verfügen wir über eine kollaborative graphische Lösung, die es unseren Mitarbeitern in Planung und Verkaufsverwaltung ermöglicht, gemeinsam an ein- und derselben interaktiven Planung zu arbeiten. Wir stehen heute kurz vor der Bestätigung der Zuverlässigkeit unseres Produktionsprogramms (PP) für unsere 27 Verpackungslinien und planen die Erweiterung des Plans auf unsere Produktionsmischanlagen.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Wir haben uns für Ortems statt SAP APO entschieden, weil die Ortems-Lösungen mehr Funktionen, eine bessere Ergonomie und ein anwenderfreundlicheres Design zu einem günstigeren Preis boten. Der letzte Aspekt, der uns überzeugt hat, ist, dass die Adapter direkt von SAP zertifiziert sind, was für unsere IT-Abteilung beruhigend war.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Ortems ermöglicht uns, unsere gesamten Produktionsabläufe und -Tätigkeiten dynamisch zu optimieren und jederzeit über eine kohärente, allen Protagonisten der Lieferkette in Echtzeit vorliegenden Planung zu verfügen.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Die von Ortems erbrachte Leistung ist einzigartig. Wir verwalten jeden Tag mit Ortems-Software 300 Maschinen, d.h. 300 retikulierte Arbeitsplätze, die die Planung von über 20.000 Aufgaben gleichzeitig durchführen.

ANWENDUNG DES KUNDENSehen Sie das Video
Wir haben uns für Ortems statt SAP APO entschieden, weil die Ortems-Lösungen mehr Funktionen, eine bessere Ergonomie und ein anwenderfreundlicheres Design zu einem günstigeren Preis boten. Der letzte Aspekt, der uns überzeugt hat, ist, dass die Adapter direkt von SAP zertifiziert sind, was für unsere IT-Abteilung beruhigend war.

ANWENDUNG DES KUNDENSehen Sie das Video
Zu den errungenen Vorteilen gehören zunächst einmal enorme Einsparungen von über 80% bei den Planungs- und Terminierungszeiten der Anlagen. Ferner konnten das Durchlaufvolumen erhöht und die Produktionsanlagen optimiert werden, um Kosten zu senken. Schlußendlich konnten wir eine deutliche Reduzierung von Fehlbeständen verzeichnen, vor allem zu Spitzenzeiten. Dies ist von großer Bedeutung für uns, da unsere Produktion besonders zyklisch ist und sich in den Sommermonaten verdoppelt.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Das Tool von Ortems ist wesentlich präziser als Excel, ich kann damit Simulationen durchführen und die Produktion gemäß Auftragsbestand steuern. Beispielsweise lässt sich die Arbeitsauslastung der Teams je nach Bedarf über eine Woche, einen Monat oder zwei Monate anpassen. Außerdem habe ich einen unmittelbaren Überblick über Vorsprünge oder Rückstände, so dass die Kapazitäten der Produktionslinien optimiert werden können.

ANWENDUNG DES KUNDEN
Stéphanie Carrand, Ortems-Nutzerin, Speed
×
×
×
×
×