MES-Systeme (Manufacturing Execution Systems) benötigen eine Schnittstelle zu Feinterminierung der Produktion, um die Synchronisierung der Planung zwischen ERP und Produktionssteuerung sicherzustellen.

Die APS-Software (Advanced Planning and Scheduling) der Software-Suite Agile Manufacturing von Ortems passt sich den marktüblichen MES-Lösungen an, um auch sehr kurzfristig eine Neuplanung und eine neue Betriebsmittelzuordnung durchführen zu können.

Diese Integration ermöglicht die Planung und das Management von Anlagen-, Personal- und Rohstoffverfügbarkeit. Der Nutzer von APS- und MES-Lösungen verbessert die operative Effizienz der Industrieproduktion erheblich, reduziert jedoch auch die hohen Kosten einer Anpassung fragmentierter Architekturen und überbrückt die Kluft zwischen ERP-Systemen und Informationssystemen der Produktionsstandorte.