Monin optimiert die Produktion seiner drei Standorte

Umsetzung eines Core Models an drei Standorten

Das Familienunternehmen Monin ist Marktführer in der Produktion von Sirup für hochwertige Getränkehersteller und Cocktail-Spezialisten mit 145 Rezepten in einem Dutzend unterschiedlicher Formate.

Die Herausforderung

Die letzten Jahren haben nicht nur eine erhebliche Diversifizierung der Produktsortimente mit sich gebracht, sondern auch eine deutliche Steigerung der Produktionskomplexität in den Standorten. Nach der Einrichtung eines neuen ERP-Systems musste die Firma Monin dessen mangelnde Effizienz bei der Produktionsplanung sowie der Verwaltung der vielzähligen Artikelnummern feststellen, und suchte deshalb ein einfach zu verwendendes Tool, um dieser Komplexität Herr zu werden.

Monin hat sich für Software-Lösungen von Ortems entschieden, um die täglich eingehenden Aufträge (50-200 Bestellungen/Tag) in den verschiedenen Produktionsstandorten unter anderem über die Visualisierung der Produktionsauslastung zu planen.

Die Ergebnisse