Terminierungssoftware für die agile Produktion

Der Production Scheduler von Ortems ist das Feinterminierungsmodul der Software-Serie Ortems Agile Manufacturing. Das Modul integriert sowohl das Management vielfacher Ressourcen und deren Anforderungen (Maschinen, Personal, Werkzeuge usw.), als auch Produkt- und Prozessanforderungen. Es dient ebenfalls zur Durchführung der kurzfristigen Produktionsoptimierung von Industrieunternehmen jeder Größe (von KMU bis hin zu Großkonzernen) für die auftragsbezogene Produktion oder die Herstellung auf Lager.

Production Scheduler

Wie funktioniert die Terminierungssoftware von Ortems

Der konfigurierbare Optimierungsalgorithmus mit seinen 70 Basis- bzw. Standardkriterien des Ortems Production Scheduler optimiert Produktionsabläufe bzw. -Kampagnen sowie deren Aufteilung auf die verschiedenen Ressourcen.

Somit steigern Sie nicht nur Ihre Produktivität, sondern verkürzen ebenso die Richtzeiten und reduzieren Ihre Bestände an Rohstoffen und Halbfertigprodukten.

Die interaktive Planungsfunktion der Feinterminierungssoftware Production Scheduler von Ortems ermöglicht Ihnen höhere Flexibilität durch bessere Kontrolle und Reaktivität bei unvorhersehbaren Ereignissen in der Produktion und/oder Änderungen der Kundennachfrage. Konsequenterweise steigt auch die Kundenzufriedenheit!

Wie nutzen Ihre Teams das Feinterminierungssystem?

Die eigens dafür entwickelten kollaborativen Funktionen führen dazu, dass alle Protagonisten der Lieferkette – ihrer Zugriffsbefugnisse entsprechend – gemeinsam an ein- und derselben Planung arbeiten. Mit Ortems Production Scheduler können Planungsinformationen und KPI nicht nur unternehmensintern, sondern auch mit Partnern, Kunden, Zulieferern und Lieferanten ausgetauscht werden.

Diese anwenderfreundliche Feinterminierungssoftware, die sich darüber hinaus durch ein anspruchsvolles und innovatives Design auszeichnet, hat man schnell im Griff und ist einfach zu nutzen: Ortems Production Scheduler ist unabdinglich, um Ihre Mitarbeiter in ihren täglichen Herausforderungen effizient zu unterstützen.

Welche Vorteile bringt die Terminierungssoftware dem Nutzer?
  • Verbesserung von Kundenservice und Termintreue
  • Produktionoptimierung und Ausschuss-Reduzierung
  • Verkürzung von Durchlaufzeiten und Bestandsreduzierung
  • Antizipierung und Kontrolle von produktionsspezifischen Auslastungsschwankungen
  • Erhöhte Reaktivität bei unerwarteten Ereignissen in Produktion und/oder Nachfrage
  • Erhöhte Visibilität, Dank der einfachen und anwenderfreundlichen Gestaltung
  • Zeiteinsparungen bei der Planungserstellung
  • Problemlose Integration in ERP/APS/PLM und MES-Systeme