Die Terminierungssoftware von Ortems für begrenzte Kapazitäten unter Berücksichtigung von Zusatzbedingungen ermöglicht eine kurzfristig durchführbare, realistische Planung.

Die Algorithmen von Ortems zur Optimierung von Produktionsabläufen sowie Zuordnung vielfältigster Ressourcen ermöglichen die Erzielung von vielerlei Einsparungen, die von Richtzeitverkürzungen bis hin zur globalen Optimierung ganzer Produktionskampagnen reichen.

Die Planer verfügen somit über ein graphisches, leicht zu bedienendes Feinterminierungstool sowie einen konfigurierbaren Optimierungsalgorithmus zum Management der technischen Anforderungen von Produkten, Produktionsabläufen und Ressourcen. Unvorhergesehbare Ereignisse in der Produktion können agil, d.h. rasch gemeistert werden. Mit Ortems Production Scheduler wird die Feinterminierung zu einem kollaborativen Prozess, der sämtliche Protagonisten aus Produktion und Logistik gleichermaßen involviert und den Informationsaustausch über Planung von KPI ermöglicht.